1. Stadtrundgang durch Zerbst/Anhalt

    Zerbster Heidetor

    Bereits 948 urkundlich erwähnt, galt Zerbst im 15. und 16. Jahrhundert als bedeutendste Stadt Anhalts. Entdecken Sie einige der historischen und bedeutsamen Wahrzeichen ...



    mehr ...
  2. Zerbster Schloss mit Schlossgarten

    Schloss ZerbstDas herausragende Gebäude des Schlosses, einst die bedeutendste Barockresidenz im ...

    mehr ...
  3. Schlossfreiheit mit Kavalierhäusern

    Rathaus der Stadt ZerbstDas Gebäude Nr. 12 der Kavalierhäuser auf der Schlossfreiheit sei hier besonders vorgestellt. Die ...

    mehr ...
  4. Lernen in der Klosterkirche-Gymnasium Francisceum

    FrancisceumGeht man vom Markt in die Brüderstraße, fällt der Blick am Ende   der Straße auf einen imposanten, historischen Gebäudekomplex. Junge Leute verlassen ...

    mehr ...
  5. Francisceumsbibliothek-Schatzkammer alter Schriften

    alte Bibliothek
    Die Bibliothek befindet sich seit 1803 in dem mit Kreuzgewölbe ausgestattetem Schlafsaal der Mönche des ehemaligen Franziskanerklosters aus dem 13. Jahrhundert.
    mehr ...
  6. Museum der Stadt Zerbst/Anhalt

    Museum ZerbstNatur- und Heimatfreunde haben nach 1945 aus den Trümmern dieses Schlosses Reste ...

    mehr ...
  7. Kirche St. Nicolai

    Kirche St.Nicolai ZerbstSt. Nicolai war einst die größte Kirche von Anhalt und eine der größten Mitteldeutschlands. Sie wurde am 16. April 1945 bei einem Luftangriff auf die Stadt zerstört.

    mehr ...
  8. Kirche St. Bartholomäi

    St Bartholomaei Diese Kirche wurde um 1150 errichtet. Durch verschiedene Umbauten in den nachfolgenden Jahrhunderten bekam sie ein völlig neues Ansehen. Verschont blieben ...

    mehr ...