Mich laust der Affe - Tierisches in unserer Sprache

 "Mich laust der Affe - Tierisches in unserer Sprache" heißt es noch bis 05. November im Kreismuseum Bitterfeld.

Die interaktive Ausstellung wird verlängert, damit mehr Schulklassen die Möglichkeit eines Museumsbesuches nutzen können.

 
Mit der bildlichen Darstellung von Sprichwörtern und Redewendungen mithilfe von Tierpräparaten und Museumsobjekten möchte das Kreismuseum Bitterfeld einen Beitrag zur Erhaltung der deutschen Sprache leisten. Für Schüler der 2. bis 6. Klassen existiert ein passendes museumspädagogisches Begleitprogramm. Darin nähern wir uns spielerisch den Eigenschaften von Tieren und der Bedeutung von tierischen Redensarten. Anschließend kann für 1,00 € pro Kind ein Spieltier mit Reisfüllung gebastelt werden. Schulklassen des Landkreises Anhalt-Bitterfeld haben freien Eintritt. Termine sind nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. (Ansprechpartner: Diana Schmidt, Tel. 03493-401113)


Termin

13.10.2017

Weitere Termininformationen: Das Kreismuseum Bitterfeld hat Dienstag bis Freitag und Sonntag jeweils 10 bis 16 Uhr geöffnet. Termine sind nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Ansprechpartner: Diana Schmidt, Tel. 03493-401113

Preisinformationen: Das Kreismuseum Bitterfeld hat Dienstag bis Freitag und Sonntag jeweils 10 bis 16 Uhr geöffnet.
Der Eintritt beträgt 2,50 € und 1,50 € für Ermäßigungsberechtigte.

Akteure

Homepage: www.kreismuseum-bitterfeld.de/sonder.html

Veranstaltungsort
Kreismuseum Bitterfeld
06749 Bitterfeld-Wolfen
Kirchplatz 3
Telefon: 03493 / 401113
Fax: 03493 / 401114
Veranstalter
Kreismuseum Bitterfeld
06749 Bitterfeld-Wolfen
Kirchplatz 3
Telefon: 03493 / 401113
Fax: 03493 / 401114
Veranstaltungsplakat der Sonderausstellung "Mich laust der Affe"
Kategorien: Kunst, Kultur und Literatur