Sprungmenü Springe zu den Hinweisen zur Barrierearmut Springe zur Leichten Sprache Springe zum Suchfeld Springe zum Hauptinhalt Springe zu den Kontaktinformationen

Leistungsangebot und Erreichbarkeit der Fahrerlaubnisbehörde

Die Sachbearbeitung für alle fahrerlaubnisrechtlichen Angelegenheiten erfolgt am Hauptverwaltungssitz in der Kreisstadt Köthen (Anhalt), Am Flugplatz 1.

Sie erreichen die dort beschäftigten Sachbearbeiter persönlich bzw. auch per E-Mail (feb@anhalt-bitterfeld.de) sowie telefonisch über nachstehende Rufnummern:

Art der Dienstleistung Rufnummern
Ersterteilung und Erweiterung einer Fahrerlaubnis einschließlich "Begleitetes Fahren ab 17" sowie sonstige allgemeine Fahrerlaubnisangelegenheiten (u. a. Ausstellung Internationaler Führerscheine, Umtausch von Altführerscheinen und sonstige Ersatzausstellung von Führerscheinen bei Verlust, Diebstahl und Änderung von Personendaten etc., Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung, Umschreibung von Dienst- und ausländischen Fahrerlaubnissen) 03496 60-1581
03496 60-1582
03496 60-1583
03496 60-1584
03496 60-1585
Maßnahmen nach dem Fahreignungs-Bewertungssystem und nach dem System der Fahrerlaubnis auf Probe 03496 60-1948
Maßnahmen zur Aufklärung von Fahreignungszweifeln (Fahreignungsbegutachtungen /Nachuntersuchungen bei Inhabern einer Fahrerlaubnis sowie Neuerteilung einer Fahrerlaubnis nach vorangegangener Entziehung durch Strafgerichte oder Verwaltungsbehörden

Buchstaben A - L
03496 60-1945

Buchstaben M -Z
03496 60-1943

Fahrschul- und Fahrlehrerangelegenheiten 03496 60-1941

 

Außerdem können Sie bei allen Bürgerämtern  vorsprechen. Diese nehmen Anträge für den Bereich der allgemeinen Fahrerlaubnisangelegenheiten entgegen.
Auch die spätere Ausgabe der im Auftrag der Fahrerlaubnisbehörde ausgefertigten Dokumente kann dort  erfolgen.

Für die kurzfristige Klärung/Erledigung dringender Angelegenheiten empfehlen wir Ihnen, sich direkt persönlich an die Fahrerlaubnisbehörde am Hauptsitz der Kreisverwaltung in Köthen zu wenden.