1. Information des Gesundheitsamtes zum Trinkwasser

    Das Trinkwasser aus der öffentlichen Trinkwasserversorgung wird regelmäßig kontrolliert. Dabei wurden bis heute keine Verunreinigungen nachgewiesen. Verunreinigungen dürften auch nicht zu erwarten ...
    mehr ...
  2. Gesundheitsamt

    Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld ist kommunaler Träger des Gesundheitsamtes als untere Gesundheitsbehörde, der human- und sozialmedizinische sowie umweltmedizinische Tätigkeiten für die Bevölkerung des ...
    mehr ...
  3. Meldepflichtige Krankheiten

    Meldepflichtige Erkrankungen nach Infektionsschutzgesetz (IfSG): Meldepflichtige Erkrankungen nach §§ 6, 7, 8, 9 und 34 IfSG sind schriftlich, innerhalb von 24 Stunden, unter Verwendung des jeweils ...
    mehr ...
  4. Heilpraktiker-Erlaubnis

    Die Ausübung der Heilkunde, ohne als Arzt bestallt zu sein, bedarf nach § 1 Abs. 1 Heilpraktikergesetz der Erlaubnis. Der Antrag auf eine Heilpraktiker-Erlaubnis ist zusammen mit den Unterlagen ...
    mehr ...
  5. Änderung der Trinkwasserverordnung

    Änderung der Trinkwasserverordnung* - Informationen des Gesundheitsamtes für Betreiber einer Großanlage zur Trinkwassererwärmung  *Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) in der Fassung der ...
    mehr ...
  6. Mitteilungs-/ Anmeldepflicht für Berufsangehörige des Gesundheitswesens beim Gesundheitsamt

    Wer einen Beruf des Gesundheitswesens selbständig ausübt, hat dies dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld (untere Gesundheitsbehörde) innerhalb eines Monats mitzuteilen. Folgende Angaben sind erforderlich: ...
    mehr ...