Wo die Natur zum Erlebnis wird

Dübener Heide.JPG

Bei Wochenendausflüglern der Umgebung sind sie bestens bekannt - die ausgedehnten Waldgebiete, Bergbaufolgelandschaften mit ihren Seen, Kurbäder und die unberührte Wildnis der Dübener Heide.
Sie gilt mit ihren Hunderten von Kilometern an Wander-, Reit- und Radwegen als eine der schönsten Heidelandschaften Deutschlands.

 

naturpark_logo 

Im Landkreis Anhalt-Bitterfeld ist vor allem der Muldestausee ein Anziehungspunkt und ein gutes Beispiel dafür, wie eine Bergbaufolgelandschaft durch die Hand des Menschen vorbereitet und durch die Kraft der Natur vollendet werden kann. Er lockt viele Wassersportler an und an seinen Ufern führt ein Naturlehrpfad den Besucher durch das vielseitige Landschaftsschutzgebiet.

 

Barockkirche Burgkemnitz Rapsfeld in der Dübener Heide
Affenstein in Rösa Herrenhaus in Muldenstein

 

 

http://www.naturpark-duebener-heide.com/

Ferienland Dübener Heide

Zurück | drucken