Sprungmenü Springe zu den Hinweisen zur Barrierearmut Springe zur Leichten Sprache Springe zum Suchfeld Springe zum Hauptinhalt Springe zu den Kontaktinformationen

Aktive Eingliederung

Über das Programm "Aktive Eingliederung" werden im Landkreis Anhalt-Bitterfeld zwei Projekte gefördert, die zur Verbesserung der Integrationschancen von arbeitslosen Personen führen sollen.

Ziel der Projekte ist es im Detail, durch langfristige individuelle lösungsorientierte Begleitung der Teilnehmenden bessere Integrationsfortschritte zu erzielen und schließlich ihre berufliche Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt oder in eine Ausbildung zu erreichen und zu festigen. Die Projekte beinhalten umfassende ganzheitliche Angebote zur Aktivierung, persönlichen Stabilisierung und Qualifizierung sowie zur nachhaltigen beruflichen Eingliederung.

Projektdauer

(1. und 2. Förderphase): 01.01.2017 - 31.12.2019

(3. Förderphase): 01.04.2020 – 30.06.2022  

(Das Projekt wird derzeit im Sozialraum Bitterfeld und im zusammengefassten Sozialraum Köthen/ Zerbst ausgeschrieben)