Sprungmenü Springe zu den Hinweisen zur Barrierearmut Springe zur Leichten Sprache Springe zum Suchfeld Springe zum Hauptinhalt Springe zu den Kontaktinformationen

Steuerkreis

Die Fördermittel, die unsere Transformationsprozesse unterstützen sollen, sind an Bedingungen geknüpft. Nicht alle Vorhaben der Kommunen sind förderfähig oder sofort umsetzbar. Die Förderrichtlinie verpflichtet den Landkreis zur Prüfung der Förderwürdigkeit.

Er bedient sich daher eines Steuerkreises, der sich am 18.12.2020 konstituiert hat.  Mitglieder sind, neben dem Landrat und den Mitgliedern des Revierausschusses auf Landesebene, die Vorsitzenden der Kreistagsfraktionen sowie Vertreter der IHK Halle-Dessau und der Handwerkskammer Halle, beratend das Amt für Wirtschaftsentwicklung, Marketing und ÖPNV. Der Steuerkreis wird den gesamten Prozess begleiten, strategische Eckpunkte festlegen und über die Förderwürdigkeit der Vorhaben entscheiden. Ein Strategiepapier mit Zielen und Maßnahmen zur Gestaltung des Strukturwandels in ABI, welches im Februar verabschiedet wurde und zukünftig fortgeschrieben wird, und ein daraus abgeleitetes Bewertungsschema helfen ihm dabei.