Sprungmenü Springe zu den Hinweisen zur Barrierearmut Springe zur Leichten Sprache Springe zum Suchfeld Springe zum Hauptinhalt Springe zu den Kontaktinformationen

Strategie und Handlungsschwerpunkte

Der Strukturbruch durch das Ende des Braunkohlenabbaus in Anhalt-Bitterfeld in den 1990er Jahren prägt uns. Die Folgen für Wirtschaft, Mensch und Natur waren tiefgreifend und bestehen fort. Veränderungen haben wir gemeinsam bewältigt.

Mit der Energiewende eröffnen sich neue Möglichkeiten für die Region. Es besteht die Chance, die Energieversorgung von Mensch und Wirtschaft zukunftsfähig und umweltschonend zu gestalten. Wir wollen neue Tätigkeitsfelder für Fachkräfte erschließen, deren Wissen auf den neuesten Stand bringen und Anhalt-Bitterfeld als Wohn- und Lebensort attraktiver zu gestalten, um damit eine Alternative zu den nahen Ballungszentren zu bieten.

Das gehen wir nun gemeinsam an, um uns für die Zukunft stark zu machen.

Ein Strategiepapier für den Strukturwandel in Anhalt-Bitterfeld soll Orientierung geben.  Es dient der Steuerung des gesamten Prozesses im Landkreis. Und es dient dem Steuerkreis Anhalt-Bitterfeld als Steuerinstrument und Grundlage der inhaltlichen Beurteilung von kommunalen Vorhaben.

Das Strategiepapier wird fortgeschrieben und an aktuelle Entwicklungen oder Erfordernisse angepasst. Es enthält, thematisch gegliedert, Betrachtungen des Status Quo, daraus erwachsene Handlungsfelder sowie konkrete Maßnahmen in Form von Vorschlägen oder bereits geplanten Vorhaben.

Dokumente

Titel Dateigröße
1.01 MB