"Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Mit uns gelingt es Ihnen" - Titelvergabe 2017

Pünktlich zum Internationalen Tag der Familie startete am 15. Mai 2017 die Titelvergabe des Landkreises "Vereinbarkeit von Beruf und Familie - mit uns gelingt es Ihnen".

Vereinbarkeit von Beruf & Familie heißt, Müttern, Vätern oder pflegenden Angehörigen muss es gelingen, neben der Betreuung ihrer Familie auch einer Arbeit nachzugehen; d. h. pflegende und betreuende Menschen brauchen in der Phase, in der sie Familie, Pflege und Beruf vereinbaren müssen, vor allem mehr zeitliche Flexibilität.

Dass dies gelingen kann, dazu tragen neben familienfreundlicher Personalpolitik der Unternehmen vorallem die Betreuungseinrichtungen bei.

Bis zum 18.08.2017 sind Kindertagesstätten, Horte, Tagespflegeeinrichtungen für betreuungsbedürftige Angehörige, Tagespflegepersonen, Freiwilligendienste und Vereine aufgefordert, sich mit ihren bedarfsgerechten, flexiblen Betreuungsangeboten und familienunterstützenden Dienstleistungen um den Titel zu bewerben.

Wir wollen mit der Titelvergabe:

  1. Für eine bedarfsgerechte Kindertagesstättenbetreuung und Tagesbetreuung betreuungsbedürftiger Angehöriger sensibilisieren und werben
  2. gute Beispiele öffentlich machen und
  3. familienfreundliche Einrichtungen öffentlich würdigen

unsere Kriterien sind:

  • Öffnungszeiten / Ferienbetreuung
  • Gesundheitsförderung
  • Zusatzangebote (Bildung, Elternkommunikation etc.)

Verfahren - Ausfüllen der Fragebögen



Abgabetermin

spätestens 18. August 2017 bei Koordinatorin (s. u.)

Besuche der Einrichtungen:

September / Oktober 2017

Ehrung und Preisverleihung: 

Dezember 2017, Abschlussveranstaltung
Ehrung der Titelträger mit Urkunde und Tür-Schild
Beruf und Familie Mit uns gelingt es Ihnen! Landkreis Anhalt-Bitterfeld 2017

Initiatoren und Jury:

  • IHK Halle-Dessau
  • IHK-Bildungszentrum Halle-Dessau
  • Kreishandwerkerschaft Anhalt-Bitterfeld
  • Kreishandwerkerschaft Anhalt/Bernburg-Köthen
  • Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg
  • Lokales Bündnis für Familie Anhalt-Bitterfeld
  • Mehrgenerationenhaus Bitterfeld-Wolfen
  • KomBA ABI
  • Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bitterfeld-Wolfen
  • Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises sowie Stabsstelle für Sozial-, Arbeitsmarkt- und Bildungsstrategie

Koordinatorin:

Gleichstellungsbeauftragte Anja Sachenbacher
Tel.:03496 60 - 1004, Fax: 03496 60 - 1002
Mail: anja.sachenbacher@anhalt-bitterfeld.de
oder per Post an:
Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Gleichstellungsbüro
Am Flugplatz 1
06366 Köthen (Anhalt)

Zurück | drucken