Integrationskoordinierung LK Anhalt-Bitterfeld

Die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund ist ein gesamtgesellschaftliches Anliegen. Um die Integrationsarbeit in den Kommunen zu stärken, ist mit Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalt zum 01.09.09 eine Koordinierungsstelle eingerichtet worden.

 

  1. Aktuelles
  2. Aufgabenschwerpunkte
  3. Ansprechpartner/in
  4. Info-Guide für Geflüchtete in Sachsen Anhalt "Gut ankommen vor Ort"
  5. Ansprechpartner im Integrationsnetzwerk
  6. Interkultureller Kalender

 

Aktuelles:
Am 17.12.2017 findet im Pfarrhaus Quetz ein Adventsmarkt mit Weihnachtsbäckerei und Kaffee, Glühwein und Punsch, Suppe vom Feuertopf und Snack, sowie Quetzer Produkten statt. Los geht es ab 14:00 Uhr in der Geschwister-Scholl-Straße 9, 06780 Quetzdölsdorf.
Besuchen Sie den Veranstalter, den Verein Land.Leben.Kunst.Werk e. V.!

2017-11-24_quetzer_adventsmarkt0
Die AG '"Selbst Aktiv" Sachsen-Anhalt - Menschen mit Behinderungen in der SPD' gibt Informationen für haupt- und ehrenamtlich Tätige in der Migrant*innen- und Flüchtlingshilfe heraus über die Rechte von behinderten Migrat*innen. Beachten Sie bitte die Linkliste am Ende des Dokumentes.
Das Zentrum für Migration und Arbeitsmarkt Sachsen-Anhalt hilft landesweit bei der Arbeitsmarktintegration von zugewanderten Menschen, indem es regionale und kommunale Akteure, ehrenamtliche Projekte sowie Verwaltungsmitarbeitende und Unternehmen informiert und vernetzt.
Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung des Ministeriums für Arbeit und Soziales sowie auf den Seiten der Projektpartner.

Die Aufgabenschwerpunkte umfassen:

  • Aufbau und Weiterentwicklung eines lokalen Netzwerkes für Integration mit allen Akteuren, die sich vor Ort mit dem Thema Integration auseinandersetzen,
  • Erfassung, Koordinierung und ggf. Steuerung der Integrationsangebote vor Ort mit dem Ziel einer effizienten Nutzung der vorhandenen Ressourcen und bedarfsgerechten Versorgung mit Integrationsleistungen,
  • Erarbeitung und Umsetzung von Leitzielen der Integration für den Landkreis Anhalt-Bitterfeld,
  • Mitwirkung an Maßnahmen anderer Organisationseinheiten und Gremien der Verwaltung
  • Kommunikationsplattform zum gemeinsamen, regelmäßigen Austausch zwischen den Netzwerkpartnern und zentrale Ansprechpartnerin für staatliche und private Stellen

Das Aufgabengebiet der Migrationskoordinatoren wird duch die Richtlinie: "Koordinierungsstelle Migration" definiert.


Ansprechpartner/in: 

Frau Julia Binieck
Migrationskoordinatorin

Tel.: 03496 / 60-1506
E-Mail: Julia.Binieck[at]anhalt-bitterfeld.de

Herr Melchior Wöhlmann
Migrationskoordinator

Tel.: 03496 / 60-1505
E-Mail: Melchior.Woehlmann[at]anhalt-bitterfeld.de

Postanschrift: Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Am Flugplatz 1, 0636
6 Köthen (Anhalt)

Info-Guide für Geflüchtete in Sachsen Anhalt "Gut ankommen vor Ort"

Im Auftrag der Integrationsbeauftragten der Landesregierung Sachsen-Anhalt, gibt die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e. V. den Info-Guide "Gut ankommen vor Ort" heraus. Sie können ihn vom Integrationsportal des Landes, als App für Ihr Handy oder mit den Links unten als PDF herunterladen.

Infoguide

"Gut ankommen vor Ort" - Deutsch

"Gut ankommen vor Ort" - Arabisch

"Gut ankommen vor Ort" - Englisch

"Gut ankommen vor Ort" - Farsi

"Gut ankommen vor Ort" - Französisch

"Gut ankommen vor Ort" - Paschtu

"Gut ankommen vor Ort" - Russisch

"Gut ankommen vor Ort" - Serbisch

"Gut ankommen vor Ort" - Tigrinya

Ansprechpartner im Integrationsnetzwerk

Regionale Kontakte:

Beratungs- und Betreuungsangebote für Migranten

Externe Links:

Zentrum für Migration und Arbeit (ZEMIGRA)

Pressemitteilung des Ministeriums für Arbeit und Soziales.

 

Interkultureller Kalender 2017




 

Zurück | drucken